kaufen Rolex datejust126283rbr Replik-Uhren

Gold Stahl
Modellmerkmale
Gold ist hell und edel, und es lehrt Menschen, fasziniert zu sein. Edelstahl steht für Robustheit und Zuverlässigkeit. Die beiden harmonieren harmonisch und kombinieren sich perfekt mit anderen Eigenschaften. Gold Steel ist ein wahres und unverwechselbares Symbol von Rolex. Es wurde in den frühen 1930er Jahren in der Rolex-Uhr platziert und 1933 offiziell registriert. Dies ist auch eines der hervorstechendsten Merkmale der Oyster-Serie.

Gold ist hell und edel, und es lehrt Menschen, fasziniert zu sein.
Gold ist hell und edel, und es lehrt Menschen, fasziniert zu sein. 

Olivgrünes Zifferblatt
Modellmerkmale
Das einzigartige Rolex-Zifferblatt macht die Uhr leichter zu erkennen und zu lesen. Die Stundenmarkierungen bestehen aus 18 Karat Gold, das lange hält. Rolex entwickelt und fertigt jedes Rolex-Zifferblatt in seiner eigenen Fabrik. Die meisten Prozesse werden von Hand ausgeführt und sind perfekt.

Oysterband
Modellmerkmale
Das Emailband ist die Verkörperung von perfekter Form, Funktion, Ästhetik und Technologie, exquisit und charmant. Das Armband ist mit einer Schäkelschnalle ausgestattet und mit dem einzigartigen, einfach zu verstellenden Rolex-Verlängerungssystem ausgestattet. Dieses durchdachte System ermöglicht eine Dehnung des Gurtes von ca. 5 mm und gibt dem Träger in jeder Situation ein angenehmes Gefühl.

5 mm und gibt dem Träger in jeder Situation ein angenehmes Gefühl.
5 mm und gibt dem Träger in jeder Situation ein angenehmes Gefühl.

3235 Bewegung
Modellmerkmale
Das Kaliber der neuen Generation 3235 wurde von Rolex entwickelt und hergestellt. Dieses mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug ist der Höhepunkt der Uhrmacherkunst. Mit 14 Patenten zeichnet sich dieses Uhrwerk durch Präzision, Gangreserve, Stoßfestigkeit, Magnetismus, Komfort und Zuverlässigkeit aus und demonstriert perfekt die hervorragende Technologie von Rolex. Dieses Uhrwerk ist mit dem neuen patentierten Chronergy-Uhrwerk von Rolex ausgestattet. Das neue Hemmungssystem besteht aus Nickel-Phosphor, das nicht nur effizient und zuverlässig, sondern auch immun gegen Magnetfelder ist.

Die kleine konvexe Fensterlinse vergrößert die Kalenderanzeige für ein einfaches Lesen.
Die kleine konvexe Fensterlinse vergrößert die Kalenderanzeige für ein einfaches Lesen.

Konvexlinse mit kleinem Fenster
Modellmerkmale
Die kleine konvexe Fensterlinse vergrößert die Kalenderanzeige für ein einfaches Lesen. Es ist nicht nur ein Merkmal der Rolex-Uhr, sondern auch einfach zu identifizieren.

kaufen Rolex Day-Date 118388 Replik-Uhren

18CT Gold
Modellmerkmale
Rolex hat eine eigene Gießerei, um hochwertige 18-Karat-Goldlegierung zu entwickeln. Verschiedene Arten von 18 Karat Gold können durch Mischen verschiedener Mengen Silber, Kupfer, Platin oder Palladium gewonnen werden: Gold, Rotgold oder Weißgold. Alle Rohstoffe sind aus hochreinem Metall. Bevor das Gold gebildet wird, muss es sorgfältig durch die fortschrittliche Ausrüstung im selbst betriebenen Labor getestet werden, und jeder Prozess ist akribisch. Seit Beginn der Produktion ist das Streben nach Perfektion das konsequente Beharren von Rolex.

Seit Beginn der Produktion ist das Streben nach Perfektion das konsequente Beharren von Rolex.
Seit Beginn der Produktion ist das Streben nach Perfektion das konsequente Beharren von Rolex.

Pavé Diamant Zifferblatt
Modellmerkmale
Gem-Set Handwerker, wie Bildhauer, verwenden Edelmetalle, um ihre Juwelen für jedes Juwel zu fertigen. Dann legte der Handwerker den Edelstein mit äußerst präzisen Fähigkeiten ein. Jeder Edelstein ist präzise auf seine Position ausgerichtet und kalibriert, um eine solide Dekoration auf der Gold- oder Platin-Einstellung zu gewährleisten. Zusätzlich zur Qualität der Edelsteine ​​hat Rolex noch weitere strenge Anforderungen an die Edelsteinfassung, einschließlich der Höhe des Edelsteins und seiner präzisen Anordnung, Ausrichtung und Position, der Regelmäßigkeit der Einlage, der Festigkeit und Proportion und der Exquisitheit der Edelsteine die Metalleinstellung. Oberflächenmodifikation. All dies verleiht der Uhr eine schillernde Verzierung am Handgelenk des Trägers.

All dies verleiht der Uhr eine schillernde Verzierung am Handgelenk des Trägers.
All dies verleiht der Uhr eine schillernde Verzierung am Handgelenk des Trägers.

Stirnband
Modellmerkmale
Das Design, die Entwicklung und die Produktion der Rolex Bänder und Schnallen sowie die strengen Tests, die erforderlich sind, um bestanden zu werden, werden vollständig auf fortschrittliche Technologie angewendet. Wie andere Bestandteile der Uhr werden auch der Gurt und die Schnalle von einer Person überprüft, um sicherzustellen, dass das Produkt schön ist. Das Kopfband ist mit drei Reihen von halbrunden Gliedern ausgestattet, die speziell für die im Jahr 1956 eingeführte Perpetuum Mobile Kaliberuhr vom Typ. Entworfen wurden. Dieses Armband wurde aus sorgfältig ausgewählten Edelmetallen gefertigt, um eine elegante und komfortable Passform zu gewährleisten.

3155 Bewegung
Modellmerkmale
Wochenkalender Typ 36 Das von Rolex entwickelte mechanische Uhrwerk 3155 mit Automatikaufzug ist mit einer Tag- und Datumsanzeige ausgestattet. Wie alle Rolex-Kerne mit konstantem Kern ist auch das Kaliber 3155 von der Schweizerischen Offiziellen Akkreditierungsuhr zertifiziert, die an Präzisionsuhren verliehen wird, die das Swiss Precision Time Piece Test Center (COSC) bestanden haben. Diese Bewegung ist wie alle 蚝-Bewegungen mit unerreichter Zuverlässigkeit aufgebaut.

Diese Bewegung ist wie alle 蚝-Bewegungen mit unerreichter Zuverlässigkeit aufgebaut.
Diese Bewegung ist wie alle 蚝-Bewegungen mit unerreichter Zuverlässigkeit aufgebaut.

Montag, Lundi
Modellmerkmale
Die wochenalte Kalenderuhr, die 1956 eingeführt wurde, erzielte eine bemerkenswerte Neuerung: Sie war die weltweit erste Uhr mit einem Kalenderfenster und einer Vollschreibwoche auf dem Zifferblatt. Der Kalender der Woche wird von multinationalen Führungskräften bevorzugt, und die Woche steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Verkauf Replik Cellini 50505 Uhren

EVEROSE GOLD
Modellmerkmale
Um die Schönheit der Rotgold-Uhren zu erhalten, hat Rolex eine exklusive Legierung aus 18 Karat Roségold in einer eigenen Gießerei hergestellt und patentieren lassen: Everose Gold. Eingeführt im Jahr 2005, 18 ct Everose wird auf allen Rolex-Modellen in Rotgold verwendet.

Wie bei allen Rolex-Uhren sind die Applikationen und die Rolex Krone aus 18 Karat Gold gefertigt.
Wie bei allen Rolex-Uhren sind die Applikationen und die Rolex Krone aus 18 Karat Gold gefertigt.

 

SCHWARZES DIAL
Modellmerkmale
Das schlichte, klare Zifferblatt der Cellini Time zollt den zeitlosen Codes der klassischen Uhrmacherkunst Tribut und interpretiert sie mit einer eleganten Modernität neu. Die stilisierten, gestreckten Applique-Stundenmarkierungen werden durch eine Minutenspur geteilt, die näher an den Handspitzen zur Mitte des Zifferblattes hin bewegt wurde. Wie bei allen Rolex- Replik Uhren sind die Applikationen und die Rolex Krone aus 18 Karat Gold gefertigt.

Ein Lederband
Modellmerkmale
Im reinsten traditionellen Stil ist die Cellini Time auf einem geränderten und genähten Alligatorlederband mit großen Schuppen angebracht. Die goldene 18-Karat-Schließe passt zum Gold des Gehäuses.

Die runde Form und der klassische 39 mm Durchmesser der Cellini Time sind Traditionsmerkmale
Die runde Form und der klassische 39 mm Durchmesser der Cellini Time sind Traditionsmerkmale

Eleganz und Eleganz
Modellmerkmale
Die runde Form und der klassische 39 mm Durchmesser der Cellini Time sind Traditionsmerkmale, während die raffinierten Laschen und das polierte Finish einen Hauch von Auszeichnung verleihen. Facettiert und geformt wie ein zweischneidiges Schwert zählen die Hände jede Sekunde, jede Minute und jede Stunde mit der vollen Präzision des Chronographenwerks mit Automatikaufzug im Herzen dieser prestigeträchtigen Uhr.

Stunden, Minuten und Sekunden bilden die Essenz der täglichen Zeitmessung. Die Cellini Time fängt die Gegenwart ein, als ob nichts anderes von Bedeutung wäre; nichts als die Magie des Augenblicks.

 jede Minute und jede Stunde mit der vollen Präzision des Chronographenwerks mit Automatikaufzug im Herzen dieser prestigeträchtigen Uhr.
jede Minute und jede Stunde mit der vollen Präzision des Chronographenwerks mit Automatikaufzug im Herzen dieser prestigeträchtigen Uhr.

Das schlichte, klare Zifferblatt zollt den zeitlosen Codes der klassischen Uhrmacherkunst Tribut und interpretiert sie mit einer eleganten Modernität neu. Facettiert und geformt wie ein zweischneidiges Schwert zählen die Hände jede Sekunde, jede Minute und jede Stunde mit der vollen Präzision des Chronographenwerks mit Automatikaufzug im Herzen dieser prestigeträchtigen Uhr.

die Rolex Day-Date 40 mit dem neuen Kaliber 3255

Die Rolex Day-Date war schon immer die eleganteste, raffinierteste und luxuriöseste Uhr der Oyster Collection von Rolex – die auch elegante Uhren in ihrer Cellini Kollektion hat. Ausschließlich in Edelmetallen – Gold oder Platin – gefertigt, war es seit Jahren in 36mm und neuerdings in 41mm (mit dem Day-Date II) erhältlich, aber immer noch mit der gleichen Komplikation: eine 3-Zeiger Uhr, die das Datum und den Tag zeigt ein einzigartiger (aber jetzt ikonischer und hoch kopierter) Weg. Für die Baselworld 2015 erhält diese Luxus-Rolex ein ernstes Update, nicht nur durch neue Farben, sondern auch durch ein neues Gehäuse und vor allem eine brandneue Bewegung. Hier ist die Rolex Day-Date 40 mit dem neuen Rolex Calibre 3255.

Hier ist die Rolex Day-Date 40 mit dem neuen Rolex Calibre 3255.
Hier ist die Rolex Day-Date 40 mit dem neuen Rolex Calibre 3255.

DAS NEUE ROLEX DAY-DATE 40
Zusammen mit den neuen Zifferblattfarben ist die Hauptneuheit der Rolex Day-Date 40 natürlich ihre neue Größe – und damit ein neues Gehäuse. Aber lassen Sie uns zuerst auf das zurückblicken, was seit 1956 (dem Jahr seiner allerersten Einführung) der Rolex Oyster Perpetual Day-Date Superlative Chronometer offiziell zertifiziert ist. Dieser lange Name ist wichtig, um alles über diese Luxusuhr zu verstehen.

Es wird gesagt, eine Auster zu sein. In der Rolex-Nomenklatur bedeutet dies, dass diese Uhr Teil der Sportuhren-Kollektionen ist und eine relativ hohe Wasserdichtigkeit aufweist – hier genau 100 Meter – und gleichzeitig eine Referenz an die weltweit erste Armbanduhr mit Wasser ist widerstandsfähiges Gehäuse, die 1926 Rolex Oyster. Heutzutage ist dieser Name mehr gestempelt, damit die Uhr ihre Bewegung vor Feuchtigkeit schützen kann, anstatt eine richtige Taucheruhr zu definieren.
Es wird gesagt, eine Oyster Perpetual zu sein. Für Rolex bedeutet Oyster Perpetual eine automatische / selbstaufziehende Bewegung mittels einer zentralen Schwingmasse, die auch Rotor genannt wird. Dieser Mechanismus, der 1931 patentiert wurde, war zu dieser Zeit eine echte Innovation, die den Besitzer davon abhielt, die Krone zu betätigen und somit Feuchtigkeit und Staub in das Uhrwerk eindringen zu lassen – und so an der legendären Robustheit der Rolexes teilnahm.

 die Krone zu betätigen und somit Feuchtigkeit und Staub in das Uhrwerk eindringen zu lassen - und so an der legendären Robustheit der Rolexes teilnahm.
die Krone zu betätigen und somit Feuchtigkeit und Staub in das Uhrwerk eindringen zu lassen – und so an der legendären Robustheit der Rolexes teilnahm.

Es wird gesagt, dass es sich um ein Day-Date handelt. Das Day-Date ist die Rolex-Interpretation einer Kalenderuhr, einer Uhr, die das Datum (klassisch durch ein Fenster bei 3, genau wie beim Datejust) und den Tag durch den Mittelwert einer rotierenden Scheibe mit einer großen Öffnung bei 12 anzeigt Der Besitzer hat eine klare Sicht auf den Wochentag – komplett geschrieben. Diese CD war – und ist immer noch – in 26 Sprachen verfügbar und macht zusammen mit der Datums-CD einen sofortigen Sprung um Mitternacht.
Es wird gesagt, dass ein Superlative Chronometer offiziell zertifiziert ist. Wie bei jeder Rolex-Uhr wird das Kaliber des Day-Day sowohl von den internen Kontrollen als auch von der COSC getestet und zertifiziert (und übertrifft sogar die COSC-Standards).

Die neue Rolex Day-Date 40 respektiert diese 4 Säulen, eine wasserfeste, automatische Chronometeruhr, die sowohl Datum als auch Tag anzeigt, zusammen mit einem luxuriösen und raffinierten Gefühl – denn diese Uhr ist immer noch nur in Edelmetallen erhältlich (gelb Gold, Weißgold, Roségold oder Platin). Der Fall dieser neuen Ausgabe zeigt neue Dimensionen und neue Proportionen. Der Durchmesser ist auf 40mm reduziert und sowohl die Gehäusebänder als auch die Stollen sind schlanker – etwas, was Sammler sehr erwartet haben, da die vorherigen Ausgaben etwas zu sperrig waren.

Diese neue Rolex Day-Date 40 ist in einer Vielzahl von Materialien und Zifferblättern erhältlich (ausgenommen die Editionen mit Diamant-Einstellungen):
Diese neue Rolex Day-Date 40 ist in einer Vielzahl von Materialien und Zifferblättern erhältlich (ausgenommen die Editionen mit Diamant-Einstellungen):

Die andere Neuheit ist die Ankunft des Präsidenten-Armbandes auf jeder Ausgabe – dieses typische Rolex-Armband mit 3 abgerundeten Gliedern, das jetzt vollständig in die Uhr integriert ist und mit einem neuen End-Links-Design ausgestattet ist. Dieses Armband wurde erstmals im Jahr 1956 eingeführt und exklusiv für die Rolex Day-Date hergestellt und ist immer noch in einer guten Position, im Rahmen der neuen Rolex Day-Date 40. Seine Solidität und sein Komfort sind jetzt voll zugelassen, ebenso wie die Qualität der versteckten Spange. Diese neue Rolex Day-Date 40 ist in einer Vielzahl von Materialien und Zifferblättern erhältlich (ausgenommen die Editionen mit Diamant-Einstellungen):

Gelbgold mit einem Sunburst-Gelbgold-Zifferblatt, mit erhabenen römischen Ziffern und einer geriffelten Lünette.
Weißgold mit einem guillochierten Zifferblatt in Silber, mit aufgesetzten römischen Ziffern und einer geriffelten Lünette.
Everose-Gold (Roségold) mit abgesetztem „Sundust“ -Zifferblatt, erhaben applizierten Schlagstockindizes und geriffelter Lünette
Platin mit einem quadratischen himmelblauen Zifferblatt, mit erhabenen applizierten Stabindexen und einer flachen polierten Lünette

Diese neuen Kombinationen, zusammen mit den neuen Dimensionen und Proportionen, erneuern das Konzept des DD nicht vollständig. Die neue Rolex Day-Date 40 ist jedoch eleganter, etwas raffinierter und trotzdem vielseitig einsetzbar – einfach zu tragen mit einem Wochenendoutfit oder mit einem Anzug. Einmal am Handgelenk, die Verwendung von Edelmetallen schafft eine ziemlich schwere Uhr – vor allem in Platin – aber der vernünftige Durchmesser, das schlanke Profil und der Komfort des Präsidenten Armband sind nie strittig. Der Klassiker wird überarbeitet, nicht verändert.

Rolex COSMOGRAPH DAYTONA Uhren

Die Upgrade-Zeit von Laurent Daytona Steel Co., Ltd. ist vorbei, weil wir es seit 16 Jahren gesehen haben. Der neue Rolex Cosmograph Daytona Referenz 116500LN von 904L Steel, der neue Baselworld-2016, wartet darauf, zu Ende zu sein. Es verwendet eine neue Cerachrom-Schallwand aus schwarzer Keramik und verwendet das aktualisierte Tacimeter-Design, die alte geschnitzte Metallblende. Es hat immer noch die 4130 Bewegung, aber jetzt Rolex Präzisionstests von +/- 2 Sekunden pro Sekunde, was für Chronographen massenproduzierten Super erstaunlich. Diese Bewertung bedeutet, dass die neue Rolex Daytona Uhr auch die Rolex Top Observatory-Zertifizierung einführen wird, wo Sie alle Informationen in dieser Hinsicht lesen können. Ich mag die Wahl einer neuen Ästhetik schwarzes Zifferblatt Schnecke auf einem weißen Zifferblatt, während die Version auf dem schwarzen Zifferblatt eine andere graue Schnecke Zifferblatt ist. Werfen wir nun einen Blick auf diesen neuen Rolex Cosmograph Daytona und sehen Sie selbst, was er hat …

Die Upgrade-Zeit von Laurent Daytona Steel Co., Ltd. ist vorbei, weil wir es seit 16 Jahren gesehen haben.
Die Upgrade-Zeit von Laurent Daytona Steel Co., Ltd. ist vorbei, weil wir es seit 16 Jahren gesehen haben.

Der zuvor genannte Monoblock ein Material von Rolex entwickelte Cerachrom, ist auf einem Metallrahmen ausgehender Rolex Cosmograph Daytona substituierte eingraviert. Es ist 1965 Rolex Cosmograph Daytona Prototyp, mit einem Plexiglas schwarzen Lünette ausgestattet, würde aber Rolex Cosmograph Daytona Rolex Submariner und Rolex GMT-Master II und andere Brüder und Schwestern wie Keramik-Lünette Behandlung Arbeit miteinander zu verbinden. Aufgrund seiner Härte ist die Kratzfestigkeit von Cerachrom hervorragend und verhindert zusätzlich, dass der schwarze Rahmen durch UV-Licht verblasst.

Rolex bemüht sich, auch die Lesbarkeit der Grenze durch einen Prozess ihrer Entwicklung zu schützen, das Ausmaß dieses Prozesses beinhaltet das Erhitzen auf 1500 Grad Celsius vor der Skala Keramikform hergestellt. Danach wurde es mittels PVD-Verfahren mit einer dünnen Platinschicht überzogen. Durch diesen Prozess wird ein definierter Kontrast zu Platin- und Schwarzkeramik erreicht.

Rolex war auch bestrebt, die Lesbarkeit des Rahmens durch einen von ihnen entwickelten Prozess zu schützen
Rolex war auch bestrebt, die Lesbarkeit des Rahmens durch einen von ihnen entwickelten Prozess zu schützen

Außerdem wurde die Tacho-Skala so aktualisiert, dass sie jetzt der Kreisform des Zifferblatts „folgt“ – die Zahl ist in früheren Versionen „horizontal“. Der letzte Punkt über der Frontblende ist, dass es ein einzelnes Stück ist, das den Kristall auf der mittleren Schale hält, die hilft, Wasser zu verhindern.

Wie bereits erwähnt, ist das Automatikwerk 4130 immer noch der Motor, der den Rolex Cosmograph Daytona antreibt. Das zuvor gelobte COSC Chronometer-zertifizierte Uhrwerk ist jetzt aber auch mit dem Rolex Super Precision Chronograph zugelassen. Zur Erinnerung, Rolex hatte nicht vor, die COSC zu verlassen, weil sie es als externe unabhängige Zertifizierung verwenden wollte. Ihre interne Zertifizierung erfordert jedoch eine Genauigkeit von -2 / + 2 Sekunden, die für alle neuen Rolex-Uhren gilt.

Zurück zu dem von Rolex entworfenen 4130-Uhrwerk
Zurück zu dem von Rolex entworfenen 4130-Uhrwerk

Sie griffen auf das von Rolex entworfene 4130-Uhrwerk zurück und konzentrierten sich darauf, die Anzahl der Teile in der Chronographenfunktion zu reduzieren, um die Zuverlässigkeit zu verbessern. Aktivierungs Timer mit der Spirale und der Reset-Taste, die mit dem Schaltrad und vertikaler Bewegung des Kupplungsmechanismus zu interagieren – trägt zum genauen und sofortigen Start. Wenn Sie diese Präzision benötigen, ist der Chronograph auf 1/8 Sekunde genau. Interessanterweise haben wir immer noch 4 Rillen zwischen dem Sekundenzeiger des Zifferblattes, so dass Sie nicht wirklich 1/8 der Genauigkeit lesen können.

Einführung des Rolex Explorer 214270 mit neuen Händen und neuen Indexen (Live-Fotos und Preis)

Für diese Ausgabe der Baselworld 2016 sind Fans von Rolex – aus guten Gründen – vor allem auf die Einführung einer neuen Daytona aus Stahl mit einer schwarzen Keramiklünette fokussiert. Allerdings gibt es von Rolex noch mehr in diesem Jahr (in der Tat gibt es eine Menge). Rolex korrigiert in der Tat einige der Aspekte, über die sich Menschen beschwert haben, auf dem Rolex Explorer 214270 (das 39mm mit 3-Händen) und konzentriert sich hauptsächlich auf ein relevanteres Display. Neue Hände, neue Indizes, alle mit verbesserten Proportionen; Das ist, was Sie mit dem Rolex Explorer 214270 2016 haben werden. Und hier ist unsere praktische Arbeit.

2016 Rolex Explorer ist immer noch ein Explorer, mit seiner zeitlosen Anziehungskraft
2016 Rolex Explorer ist immer noch ein Explorer, mit seiner zeitlosen Anziehungskraft

Einige Sammler beschwerten sich über die vergrößerte Größe des Rolex Explorer, als er mit dem Ref. Von 36mm auf 39mm wechselte. 214270. Aber dieser Durchmesser bleibt vernünftig und elegant genug – und nach einigen Jahren gewöhnt man sich an diese 3 Millimeter mehr. Das Hauptproblem, das Sammler mit diesem überarbeiteten Explorer 1 sahen, war die Größe der Hände. Beide waren im Vergleich zum Zifferblatt zu kurz und hauptsächlich war der Minutenzeiger nicht relevant, da die Spitze der Hand die Minutenspur nicht berührte.

Gleiches gilt für den Stundenzeiger, der jetzt etwas länger ist. Beide Hände sind auch etwas größer. Alles in allem, auch wenn das Zifferblatt mit diesen fetteren Händen etwas leichter wird, wird es auch bequemer und rationaler, da die Zeiger jetzt lang genug für den Durchmesser des Zifferblatts sind.

Sein überragender Komfort am Handgelenk und sein ikonisches Zifferblatt, das sich nur rationaler anfühlt als je zuvor ... und das Aussehen der neuen Hände
Sein überragender Komfort am Handgelenk und sein ikonisches Zifferblatt, das sich nur rationaler anfühlt als je zuvor … und das Aussehen der neuen Hände

Die zweite Entwicklung betrifft die ikonischen 3 – 6 – 9 Indizes – sicherlich der wichtigste Teil des Explorers -, die jetzt ebenso wie der Rest der Indizes und der Zeiger mit blauem Chromalight – Leuchtmaterial beschichtet sind (zur Erinnerung, das vorherige Ausgabe des Rolex Explorer 214270 war mit glattem Stahl, polierte 3 – 6 – 9 Indizes). Wenn der Tag-Zeit-Look eng bleibt, bringt er andererseits eine bessere Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen – und dann wieder mit der Idee einer rationelleren Darstellung.

Der Rest der Uhr bleibt ähnlich, was bedeutet, dass der 2016 Rolex Explorer 214270 immer noch seine 39mm Oyster Case, in 904L Edelstahl, wasserdicht bis 100m, mit flachen und polierten Lünette und einem 3-gliedrigen Oyster-Armband mit gebürsteten Oberflächen und der Oysterlock Schließe, mit Easylink-Verstellung.

jetzt mit einem schwarzen Keramikrahmen. Von Rolex gibt es jedoch noch mehr in diesem Jahr
jetzt mit einem schwarzen Keramikrahmen. Von Rolex gibt es jedoch noch mehr in diesem Jahr

Schließlich – und das sollte nicht unterschätzt werden – hat der Rolex Explorer 214270 2016 die gleichen Verbesserungen wie die 2016 Rolex Daytona in Bezug auf die Präzision des Uhrwerks, was bedeutet, dass er die Zertifizierung des Superlative Chronometers hat, die von Rolex und strenger durchgeführt wird Kriterien (-2 / + 2 Sekunden pro Tag). Es ist auch für 5 Jahre garantiert.

unsere Favoriten Beliebte Rolex Uhrenbestandsserie 2018

Rolex Oyster Perpetual Sky-Dweller
Rolex Oyster Perpetual Sky-Dweller

Geschützt durch 14 Patente ist der Sky-Dweller die erste komplett neue Rolex, die lange eingeführt wurde, und sicherlich die komplizierteste Rolex für noch längere Zeit. Der Sky-Dweller ist ähnlich wie Rolex Flaggschiff Day-Date gehalten und ist mit seinem ausgeschnittenen Zifferblatt und den Öffnungen an jeder Stundenmarkierung, die in den Funktionen für den Zwei- und Jahreskalender verwendet wird, unverwechselbar. Wenn diese beiden Funktionen nicht ausreichen, können Sie mit dem beeindruckenden Befehlsring das Datum, die Referenzzeit und die Ortszeit mit der Krone einstellen, indem Sie die Blende drehen, um sie auszuwählen.

Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master II, Lot 75
Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master II, Lot 75

Neben dem Sea-Dweller ist die Rolex Yacht-Master II mit 44 mm die größte Rolex-Uhr, die uns in das Gebiet von Hublot bringt. Die Yacht-Master II ist eine Statement-Uhr, die getragen werden soll, um gesehen zu werden, hat aber auch eine Funktion. Es verfügt über einen programmierbaren, 1 bis 10-minütigen Flyback-Regatta-Timer, der mit der drehbaren Befehlsblende ähnlich wie beim Rolex Sky-Dweller eingestellt wird.

Rolex GMT-Master II Ref. 116758SARU - Los 16
Rolex GMT-Master II Ref. 116758SARU – Los 16

Der ursprüngliche GMT wurde Mitte der 1950er Jahre eingeführt und die jetzige Generation über 60 Jahre später auf den Markt gebracht. Die GMT hatte immer eine zweifarbige Lünette, um zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden. Das Modell im Angebot ist das SARU 18 Karat Gold mit einer bidirektionalen drehbaren Lünette mit 18 Saphiren im Baguetteschliff, 18 Rubinen im Baguetteschliff, 22 Diamanten im Baguetteschliff und einem Diamanten im Billionenschliff. Sein Gehäuse ist mit 76 Brillanten besetzt.

Rolex Cosmograph Daytona Platinum Ref 116506 - Los 28
Rolex Cosmograph Daytona Platinum Ref 116506 – Los 28

Wohl das Beste bis zuletzt … Debut auf der Basel World 2013 von Rolex zum 50-jährigen Jubiläum des heiligen Cosmograph Daytona, dem ersten Daytona in Platin. Es verfügt über eine hervorragende Keramik-Lünette, um diese lästigen Kratzer zu bekämpfen und ist damit die zweite Daytona mit der „Cerachrom“ -Technologie von Rolex.

Neue Rolex-Modelle auf der Baselworld 2018

Rolex bietet zum ersten Mal seit seiner Einführung Rolex GMT-Master II (126170BLRO) mit einem Keramikrahmen in der legendären blauen und roten Pepsi-Konfiguration an. Seitdem der aktualisierte GMT Master II im Jahr 2008 auf dem Markt erschien, wollten viele Leute eine Stahlversion der Uhr mit den berühmten Pan Am Farben sehen. Und während viele sich wunderten, dass Rolex auf der Baselworld 2018 die „Coke“ -Version (schwarze und rote Lünette) enthüllen würde, stellte die Marke stattdessen die klassische Konfiguration wieder her, mit der die Legende begann.

Die 40mm Oyster Perpetual GMT Master II hat eine zweifache Schwenkkante.
Die 40mmhat eine zweifache Schwenkkante.

Diese Uhr verfügt über den kultigen, zweifarbigen Keramikrahmen, bekannt aus dem 2014 erschienenen Weißgold GMT-Master II. Mit der Einführung der Stahlversion mit dem Pepsi-Gehäuse hat Rolex auch beschlossen, das Board von Schwarz nach Blau zu verabschieden auf der Weißgoldversion.

Die neue Version aus Edelstahl hat ein neu gestaltetes Jubiläumsarmband und das neu entwickelte Rolex Kaliber 3285. Mit der Einführung des neuen Jubiläumsarmbands bringt Rolex einen kultigen GMT Master Look zurück. Obwohl es viele Fans des Jubiläumsarmbands gibt, wird es interessant sein zu sehen, ob Rolex irgendwann eine Version von Oyster Bracelet vorstellen wird.

Neue Rolex GMT Master II Pepsi in Weißgold 116719BLRO, Bild: Rolex
Neue Rolex GMT Master II Pepsi in Weißgold 116719BLRO, Bild: Rolex

Neben der Edelstahl-Version mit dem klassischen Pepsi-Zifferblatt kündigte Rolex auch eine zweifarbige GMT-Master II in 18 Karat Roségold und Edelstahl sowie eine solide 18 Karat Roségold-Version an. Beide Versionen haben den neu eingeführten schwarzen und braunen Keramikrahmen, das gleiche Rolex Kaliber 3285 und das Oyster Armband, wie es in GMT Master II zu sehen ist.

Die neue Taucheruhr Rolex Deepsea hat erstmals das Kaliber 3235. Das Kaliber hat einen blauen Parachrom-Haarsprung, der im Falle eines Schocks bis zu 10 Grad genauer als ein herkömmlicher Haarsprung ist.

Neue Rolex GMT Master II Pepsi in Weißgold 116719BLRO, Bild: Rolex
Neue Rolex GMT Master II Pepsi in Weißgold 116719BLRO, Bild: Rolex

Die Tauchglocke mit einem Durchmesser von 44 mm hat die Laschen und Seiten mit einem breiteren Armband neu gestaltet. Die Uhr ist wasserdicht bis 3.900 Meter und kommt mit 70 Stunden Gangreserve.